Home  
Programm Eichstätt ab Do, 22.02.2018  
Kinoprogramm Neuburg  
Vorschau  
Akzente Filmreihe  
Frauenfilmabend  
Kino-Infos  
Eintritt / Gutscheine  
Newsletter  
Links & Partner  
Impressum / Kontakt  
     
     
  Asthe  
     
   
     
   
 

Liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde!

 
 
 

Do, 22.2.2018, 20.15 Uhr
Akzente Filmreihe
DIE TÄNZERIN


Gegen Ende des 19. Jahrhunderts erobert die Amerikanerin Loïe Fuller (1862-1928) Paris im Sturm und steigt zum Star der Belle Époque auf.


---------------------
Mi, 7.3. um 20.15 Uhr

Im Rahmen der Eröffnung Frauentage Eichstätt
KDFB Frauenfilmabend

Mi, 7.3. von 18.30-19.30 Uhr,
ehem. Johanniskirche
Vernissage der Fotoausstellung „Stolen girls“ mit Vortrag des Fotografen Andy Spyra.

Mi, 7.3. um 20.15 Uhr, Filmstudio im Alten Stadttheater Exklusive Kinovorpremiere:
MADAME AURORA
UND DER DUFT VON FRÜHLING

Der neue französische Komödienhit in einer exklusiven Kinovorpremiere! "Madame Aurora" begeistert von der ersten bis zur letzten Minute mit seiner Geschichte, seinem charmanten Witz und seinen außergewöhnlichen Figuren.

Für Aurora ist das Leben zur Zeit etwas kompliziert: Ihre ältere Tochter wird schwanger, ihre jüngere Tochter will ihr Studium wegen ihrem Freund hinwerfen, ihr neuer Chef macht ihr das Leben recht schwer – und dann begegnet Aurora auch noch ihrer allerersten großen Liebe, dem Arzt Totoche. Und Aurora stellt fest: Älterwerden stellt einen vor ganz schön viele Herausforderungen – macht das Leben aber nicht weniger aufregend!

"Ein inspirierender, temperamentvoll leidenschaftlicher Film, der die pure Lust am Leben verkörpert." FBW: Prädikat besonders wertvoll

---------------------
Sa, 10.03. 2018:


10.00-12.00 Uhr,
Kino-Café im Alten Stadttheater
Faires Frühstück
Hochwertiges Buffet mit fairen Produkten
der Fairtrade-Steuergruppe Eichstätt.
Gebühr: 10,00 € (Erwachsene) / 5,00 € (Kinder bis 12 Jahre)

11.00-12.00 Uhr, Foyer im Alten Stadttheater
Konzert der Akkordeongruppe „Divertissimo“, Musikschule Eichstätt e.V.
Dauer: 1 Stunde, Eintritt frei!

Das komplette Programm der Frauentage Eichstätt können Sie gerne hier ansehen (.pdf): [weiter]

Das Filmstudio Eichstätt bedankt sich herzlich bei allen Organisatorinnen und Organisatoren.

---------------------------------
Filme telefonisch reservieren können Sie gerne... täglich ab dem ersten Film unter der Nummer: 08421 / 44 73.

Online-Reservierung: [weiter]

Sie können sich unter dem Menüpunkt "Newsletter" beim Kino Eichstätt Newsletterservice anmelden. Sie erhalten kostenlos einmal pro Woche das aktuelle Kinoprogramm in Ihr E-Mail Postfach. Natürlich jederzeit kündbar.


Viel Vergnügen wünschen
Ralph Feigl und Roland Harsch!