Barbie

Sie ist alles. Er ist nur Ken.

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken.

In Barbieland ist alles an seinem Platz, die Frisur sitzt, die Kleidung und jedes Accessoire passen zueinander, kurz: es ist eine perfekte Welt, zumindest äußerlich. Wer hier leben will, muss sich an die aufgestellten Normen halten. Hausherrin ist die blonde Barbie (Margot Robbie), an ihrer Seite der blonde Ken (Ryan Gosling). Als Barbie sich für den Geschmack der Gemeinde zu exzentrisch verhält, wird sie verbannt. Sie landet in der realen Welt und entdeckt, was es dort viele Abenteuer zu erleben gibt. Sie erkennt dadurch aber auch, was echte Perfektion bedeutet, und dass diese nicht am Aussehen festgemacht werden kann. Sie kehrt nach Barbieland zurück und möchte ihre Freunde dort an ihren neu gewonnen Erkenntnissen teilhaben lassen.

US 2023 - R: Greta Gerwig - D: Margot Robbie, Ryan Gosling - FSK: 6 - L: 114 min.

Filmplakat zu "Barbie" | Bild: Warner

"Barbie" läuft im Filmstudio Eichstätt

Di, 26.09. Di, 03.10.
19.00
16.30
Reservierung: 08421 / 4473 (tgl. ab 1. Film) | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken.

Szenenbild aus "Barbie" | Bild: Warner

Barbie

Szenenbild aus "Barbie" | Bild: Warner

Barbie

Szenenbild aus "Barbie" | Bild: Warner

Barbie