The Wild Pear Tree

"In jedem Fall ist er eine hervorragende Wahl, um die Augen wieder an die große Leinwand zu gewöhnen." Süddeutsche Zeitung

Sinan ist mit seinem Studium fertig und kehrt in sein Heimatdorf zurück. Er träumt davon, dass sein Manuskript verlegt wird, aber letztlich interessiert sich niemand dafür. Stattdessen muss er erkennen, dass sich zuhause einiges verändert hat. Sein Vater ist seiner Spielsucht erlegen, es gibt familiäre Probleme, ständige Geldnot und der Militärdienst wartet auch. Während Sinan noch auf die Erfüllung seiner Träume hofft, muss er erkennen, dass dies die Zeit ist, in der er herausfindet, wer er wirklich ist – und ob er dem Schicksal seines Vaters nachfolgen wird.

Pressestimmen:

"Nuri Bilge Ceylan schafft ein faszinierendes, vieldeutiges Werk, das man als Parabel auf die aktuelle Situation in der Türkei lesen kann, aber nicht muss." epd Film

"Nuri Bilge Ceylans - The Wild Pear Tree - bringt das Kino an seine Grenze zur Literatur und zu sich selbst." critic.de

"Keine Angst vor Meisterwerken: Nuri Bilge Ceylans vielstimmig und multiper­spek­tivisch inszenierter Film "The Wild Pear Tree". TAZ

"Ihm (Regisseur Nuri Bilge Ceylan) ist mit „The Wild Pear Tree“ ein wunderschön vielschichtiger Film gelungen." programmkino.de

TR/DE 2018 - OT: Ahlat Agaci - R: Nuri Bilge Ceylan - D: Dogu Demirkol, Murat Cemcir - FSK: 6 - L: 188 min.

Filmplakat zu "The Wild Pear Tree" | Bild: Kinostar

Aktuell gibt es keine Spieltermine für diesen Film. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.